Ausgewählte Blindtexte Schnipsel, Stammtischparolen, Zettel u.a. –



27.04.09

Zensursula gibt ein Interview, bei dem kein Auge trocken bleibt (von Fefes Blog)

»"Wir wissen, dass bei den vielen Kunden, die es gibt, rund 80 Prozent die ganz normalen User des Internets sind. Und jeder, der jetzt zuhört, kann eigentlich sich selber fragen, wen kenne ich, der Sperren im Internet aktiv umgehen kann. Die müssen schon deutlich versierter sein. Das sind die 20 Prozent. Die sind zum Teil schwer Pädokriminelle. Die bewegen sich in ganz anderen Foren. Die sind versierte Internetnutzer, natürlich auch geschult im Laufe der Jahre in diesem widerwärtigen Geschäft", erklärte Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen dem Berliner Radiosender Radio Eins leicht missverständlich.

Die Demokratie in ihrem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf. «

von http://blog.fefe.de/?ts=b70be62f

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen