Ausgewählte Blindtexte Schnipsel, Stammtischparolen, Zettel u.a. –



14.05.11

Scherl : Ich fordere : Mr. Osa- ä Obama, veröffentlichen Sie Oba- ä Osamas Pornosammlung!

Pornography found in bin Laden hideout

… Oba- ä Osamas Pornosammlung … kann also kein wahrhaft schlechter Mensch gewesen sein (oder immer noch sein, man weiß ja nix Genaues …) …

Fragt sich nur, warum die das jetzt posten …
Um ihn bei den Fundichristen aller Welt zum 250%-Satan zu machen? (Ich bin gespannt, was Springer bringt)
Was sagen seine Kumpels dazu? Darf n Al-Quaida Porn gucken?

… und als nächstes finden sie raus, daß er Chef von nem Kipo-Ring war und Säuglinge u.a. gefressen hat …

Und was hatte er in der Sammlung? Amerikanische Mastfleisch-Glamour-Fetzen? Russian Watersports? German Goo Girls? Tokyo Scat? Gefakte "homemade arab slut gets off by using giant bacon"? Wilde Deutsche Ommas und ihre braven Enkel? Pedal Pumping? Texas Rifle Babes? Black Mamba/Mama?

Ich fordere die US-Regierung und Barack Osa- ä Obama hier auf, die Sammlung zu veröffentlichen und damit eine Untersuchung des Materials zu ermöglichen, um so Aufschlüsse über das geheime Leben des Leibhaftigen zu gewinnen!

gez. Scherl
CEO Pron-Research

(b.t.w.: was hat Osa- ä Obama in der Sammlung?)

1 Kommentar:

  1. Äh, mangels Sprachkenntnisse kann ich grad nich ganz folgen, aber jedenfalls seh ich das auch so.

    AntwortenLöschen