Ausgewählte Blindtexte Schnipsel, Stammtischparolen, Zettel u.a. –



03.12.09

Von Arbeit stirbt kein Mensch, aber von Ledig- und Müßiggehen kommen die Leute um Leib und Leben; denn der Mensch ist zum Arbeiten geboren wie der Vogel zum Fliegen.

Martin Luther

Arbeit macht frei

1 Kommentar:

  1. Zu diesem und womöglich weiteren unsäglichen Zitaten von ML kann ich nur die Lektüre von Erich Fromm zu Martin Luthers Persönlichkeitssturktur empfehlen.
    Der arme Kerl konnte nicht anders, als diese ärmlichen Postulate absondern.
    Es ist bestenfalls die Wahrheit, die frei macht und die bleibt uns beim Dauerschaffen wohl verborgen, weshalb die Arbeiterei in unseren Gefilden auch so hochgelobt wird - sie hält von der Wahrheitsfindung durch Nachdenken und Erfahrungen in müßiger Stunde ab.

    AntwortenLöschen