Ausgewählte Blindtexte Schnipsel, Stammtischparolen, Zettel u.a. –



26.04.09

WO LEBEN WIR EIGENTLICH?

Computer-Manipulation bei der Bahn
Allumfassende Überwachung
VON MATTHIAS THIEME

Vieles, was im Daten-Skandal der Bahn bislang bekannt war, ist harmlos im Vergleich zu den Vorwürfen, die jetzt ans Tageslicht kommen: Die Deutsche Bahn soll auch mit sehr fragwürdigen Methoden gegen ihre Angestellten vorgegangen sein. Soll Dokumente gefälscht haben und sogar falsche "Beweise" wie Hitlers "Mein Kampf" oder Porno-Dateien auf Festplatten von Angestellten gespeichert haben, um diese besser kündigen zu können.

hier weiter: http://www.fr-online.de/in_und_ausland/wirtschaft/aktuell/1731298_Kriminelles-System-DB-Allumfassende-ueberwachung.html

falls es das da irgendwann nicht mehr gibt, schick ichs gern als pdf zu.

wenn das die bahn ist - was ist dann die GEZ?

WTF! - WO LEBEN WIR EIGENTLICH?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen