Ausgewählte Blindtexte Schnipsel, Stammtischparolen, Zettel u.a. –



27.04.09

ha! : Schweinegrippe: Tödliche Virusproben verschwunden

»Montag, 27. April 2009
In einem biologischen Forschungszentrum des US-Millitärs sind drei Proben eines gefährlichen Virus unter dubiosen Umständen verschwunden. Bereits 2005 schlug die Weltgesundheitsorganisation Alarm, weil Todes-Viren verschickt wurden - aber nie den Empfänger erreichten.
(...)
Unterdessen berichtet CNN von einem neuen Fall verschwundener Proben eines tödlichen Virus aus einem biologischen Forschungszentrum des US-Militärs. Das militärische Bio-Forschungszentrum "Fort Detrick" im US-Bundesstaat Maryland gab bekannt, dass drei Proben eines gefährlichen Virus verschwunden seien. Entsprechende Untersuchungen über den Verbleib der Proben seien eingeleitet.

Ein Kommandeur der millitärischen Bio-Forschungseinheit sagte, dass es keine Hinweise auf kriminelle Aktivitäten gebe

http://www.mmnews.de/index.php/200904272829/MM-News/Todliche-Virusproben-verschwunden.html

ok - wenn es keine kriminellen waren - wer dann?

vgl meine profezeihung von vorhin >

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen